Gießen, Formen, Drehen, Brennen, Bemalen, Glasieren, Bearbeiten, Vervollkommnen. Das sind die zentralen Arbeitsschritte in der Eiden-Manufaktur. Die Designer Jan und Dagmar Eiden nehmen Porzellan-Objekte viele Male in die Hand. Eiden-Objekte passieren dabei viele Stationen mehrmals und werden veredelt, bis sie dem hohen Eiden-Anspruch genügen und strenge Qualitätskontrollen mühelos meistern. Zeiten des Wartens und des Handelns wechseln in der Porzellanbearbeitung. Eiden-Produkte sind Symbole für die Entdeckung von Schönheit, Langsamkeit und Muße.
 
Eiden - Porzellan | Licht | Manufaktur      obscuredemail:KAgPBzcCAyctLB0HBiwbMw4qLzYbMwI=:AfihwrlUWIqkgBwRcZJX5Wg: